Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
16 Aug

Fried Hot & Sour Beef

Veröffentlicht von KikichiSensei  - Kategorien:  #Baijia

Baijia - Fried Hot & Sour Beef Flavour

Hersteller: Sichuan Baijia Food CO., LTD
Geschmack: Hot & Sour Beef (Fried)
Herkunftsland: China
Menge (trocken): 108g
Menge (zubereitet): ca. 350 ml
Packungsinhalt: Süße Kartoffelnudeln, 1 Tüte Würzmischung, 1 Tüte Erbsen/Kräuter, 1 Tüte Sojasoße, 1 Tüte Chili-/ Rinderpaste
Zusatzstoffe: Monosodium Glutamat
Preis: 0,60 €

Geschmack: (4/10)
Brühe: (4/10) 
Nudeln: (10/10)
Schärfe: (9/10)

Ich muss sagen, diese Suppe hat mich umgehauen. Nicht weil sie so scharf ist, sondern weil sich der Chili-Rind Geschmack in der Brühe einfach beisst. Wenn man die Brühe pur gegessen hat war das wirklich eine Erfahrung der anderen Art. Nicht der guten Art, versteht sich. Hat man aber die Glasnudeln zusammen mit etwas Brühe verzehrt war das plötzlich total lecker! Die Nudeln waren optimal. Nicht zu hart, nicht zu weich und nehmen wunderbar den Geschmack der Brühe auf. Deswegen volle Punktzahl. Scharf ist die Suppe allemal, aber es geht noch schärfer! Hoffe ich mal.
Diese Sorte Ramen war schon ganz okay, aber noch einmal werde ich sie wahrscheinlich nicht kaufen.



Anmerkung: Fried heisst übersetzt "gebraten".

 

Kommentiere diesen Post

Über das Blog

Hier geht es um asiatische Instant Gerichte und deren Vergleich und Bewertung!